Organeum - Lieder und Musik des Mittelalters und der Renaissance

Foto: Hinrich Kuper

Am Sonntag, dem 21. August lädt das ORGANEUM in Weener um 15.00 Uhr zum nächsten Gartenkonzert ein. Auf historischen Instrumenten musizieren Agnes van Laar(Sopran), Hajo Wienroth (Renaissance-Flöte), Marie Wienroth (Renaissance-Flöte, Rebec) und Ute Schildt (Laute) Lieder und Musik des Mittelalters und der Renaissance. Auf dem Programm stehen auch Gesänge der Hildegard von Bingen.

Nach dem festlichen Orchesterkonzert im Juli  verspricht dieses Gartenkonzert einen weiteren Höhepunkt im Jahresprogramm. Der Garten und die Organeum-Villa bieten das stimmungsvolle Ambiente für eine fröhliche Stunde der Musik am Sonntagnachmittag.

Wenn das Wetter die Aufführung im Freien nicht zulassen sollte, würde die Musik in der hervorragenden Akustik der Georgskirche Weener zur Aufführung kommen.

Die Gartenkonzerte werden durch die Kulturförderung der Ostfriesischen Landschaft, durch den Förderkreis ORGANEUM in Weener e.V. und durch OMGO e.V. gefördert.
Der Eintritt ist frei.

Anmeldung und Information: ORGANEUM 04951/912203; info@organeum.org

www.organeum.org

 

Ort: Organeum Weener - Norderstraße 18, 26826 Weener

Zurück