Aktuelle Stellenangebote


Personalsachbearbeiter/in

In der Verwaltung – Landeskirchenamt – der Evangelisch-reformierten Kirche wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein

Personal-Sachbearbeiter (m/w/div)

für die Lohn- und Gehaltsabrechnungen nach kirchlichem Arbeitsrecht in der Abteilung Besoldung/Beihilfe gesucht.

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von zurzeit 19,5 Stunden. Die Einstellung erfolgt zunächst befristet bis zum 31.12.2020.

Aufgaben:
• Eigenständige Entgeltabrechnung
• Stammdatenpflege und Führen von Entgeltakten
• Kontakt zu externen Stellen wie Behörden und Sozialversicherungsträgern
• Anmelde-, Abmelde- und Bescheinigungswesen
• Umsetzung von steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Tatbeständen

Anforderungen:
• abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Verwaltung, Sozialversicherung oder Personalwesen
• Erfahrungen im Bereich Lohn- und Gehaltsabrechnung bzw. Personalsachbearbeitung
• Fundierte Kenntnisse im Sozialversicherungs-, Lohnsteuer-, Arbeits- und Tarifrecht
• Kenntnisse im kirchlichen Arbeits- sowie im Beamtenrecht erwünscht, jedoch nicht zwingend erforderlich
• Gute MS-Office-Kenntnisse

Fähigkeiten:
• Selbstständige und serviceorientierte Arbeitsweise
• Teamfähigkeit und Belastbarkeit
• Sicheres und überzeugendes Auftreten
• Durchsetzungsvermögen

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 8 DVO.EKD in Anlehnung an den TVöD Bund mit den im kirchlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Wir arbeiten als Dienstgemeinschaft im kirchlichen Auftrag und erwarten daher eine Identifikation mit christlichen Werten und eine aktive Unterstützung des kirchlichen Auftrags.

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 7. April 2019 erbeten an die

Evangelisch-reformierte Kirche - Landeskirchenamt –
z. Hd. Frau Bettina Kuper, Saarstraße 6, 26789 Leer