Aktuelle Stellenangebote


Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter im Landeskirchenamt

Im Landeskirchenamt der Evangelisch-reformierten Kirche ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiters

für Kirchensteuer-, Haushalts- und Finanzangelegenheiten zu besetzen. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren als Elternzeitvertretung.

Aufgaben

  • Kirchensteuerangelegenheiten
  • Planung, Umsetzung und Abschluss des Haushalts (im Team)
  • Assistenz für den Abteilungsleiter

Anforderungen / Fähigkeiten

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungs- / Notar- / Steuerfachangestellte oder gleichwertiger Abschluss
  • sicheres Deutsch in Wort und Schrift
  • MS-Office-Kenntnisse, insbesondere Excel
  • Selbstständige und serviceorientierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Sicheres und überzeugendes Auftreten

Die Vergütung erfolgt nach der DVO.EKD in Anlehnung an den TVöD Bund mit den im kirchlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung im Rahmen der rechtlichen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche wird vorausgesetzt.

Bewerbungen senden Sie bitte bis zum 20.09.2018 an

Evangelisch-reformierte Kirche
- Landeskirchenamt -
Frau Bettina Kuper
Saarstraße 6, 26789 Leer
Email:

 


Aktuelle Pfarrstellen

Evangelisch-reformierte Gemeinde Hildesheim

Die vakante Pfarrstelle der Evangelisch-reformierten Gemeinde Hildesheim wird mit einem Stellenumfang von 75 % zur Wiederbesetzung freigegeben.

Die Freigabe erfolgt mit der Maßgabe, dass in einem Stellenumfang von 25 % Aufgaben im Rahmen eines noch zu erstellenden Gesamtkonzepts für die Region Celle-Hildesheim-Hannover und die Arbeit für verstreut lebende Reformierte wahrzunehmen sind.

Auf § 3 Absatz 3 Pfarrwahlgesetz wird hingewiesen. Im Falle einer veränderten parochialen Zuordnung hat der Stelleninhaber oder die Stelleninhaberin andere, gegebenenfalls auch zusätzliche Aufgaben zu übernehmen.

Bewerber und Bewerberinnen können ihre Gesuche innerhalb von 14 Tagen vom Erscheinen dieses Blattes ab beim Kirchenpräsidenten einreichen, sofern sie nicht unmittelbar mit dem Kirchenrat der Evangelisch- reformierten Kirchengemeinde Hildesheim in Verbindung treten wollen.

14. September 2018


Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Braunschweig

Die vakante Pfarrstelle der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Braunschweig wird mit einem Stellenumfang von 50 Prozent zur Wiederbesetzung freigegeben.

Auf § 3 Absatz 3 Pfarrwahlgesetz wird hingewiesen.

Im Falle einer veränderten parochialen Zuordnung hat der Stelleninhaber oder die  Stelleninhaberin andere, gegebenenfalls auch zusätzliche Aufgaben zu übernehmen.

Bewerber und Bewerberinnen können ihre Gesuche innerhalb von 14 Tagen vom Erscheinen ab beim Kirchenpräsidenten einreichen, sofern sie nicht unmittelbar mit dem Kirchenrat der Evangelisch- reformierten Kirchengemeinde Braunschweig in Verbindung treten wollen.

Auf das Stellenprofil unter https://www.reformiert.de/gemeinde/braunschweig.html wird hingewiesen.

15. Juni 2018


Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Emden

Die vakante Pfarrstelle der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Emden – Barenburg / Harsweg wird mit einem Stellenumfang von 100 % zur Wiederbesetzung freigegeben.

Die Freigabe erfolgt mit der Maßgabe, dass – auf Grundlage der Vereinbarung zwischen den Kirchengemeinden Emden und Uphusen zur Regelung der Vakanzvertretung in der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Uphusen – als Pfarrstellenauflage dauerhaft die pastorale Versorgung der Evangelisch reformierten Kirchengemeinde Uphusen wahrzunehmen ist.

Auf § 3 Absatz 3 Pfarrwahlgesetz wird hingewiesen.

Im Falle einer veränderten parochialen Zuordnung hat der Stelleninhaber oder die Stelleninhaberin andere, gegebenenfalls auch zusätzliche Aufgaben zu übernehmen.

Bewerber und Bewerberinnen können ihre Gesuche innerhalb von 14 Tagen vom Erscheinen beim Kirchenpräsidenten einreichen, sofern sie nicht unmittelbar mit dem Kirchenrat der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Emden in Verbindung treten wollen.

Auf das Stellenprofil unter https://www.reformiert.de/gemeinde/emden.html wird Hingewiesen.

15. Juni 2018


Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Ohne

Die vakante Pfarrstelle der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Ohne wird mit einem Stellenumfang von 50 % zur Wiederbesetzung freigegeben. Die Freigabe erfolgt mit der Maßgabe, dass zusätzliche Dienste im Synodalverband übernommen werden.

Auf § 3 Absatz 3 Pfarrwahlgesetz wird hingewiesen.

Im Falle einer veränderten parochialen Zuordnung hat der Stelleninhaber oder die Stelleninhaberin andere, gegebenenfalls auch zusätzliche Aufgaben zu übernehmen.

Bewerber und Bewerberinnen können ihre Gesuche innerhalb von 14 Tagen vom Erscheinen beim Kirchenpräsidenten einreichen, sofern sie nicht unmittelbar mit dem Kirchenrat der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Ohne in Verbindung treten wollen.

15. Juni 2018


Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Stapelmoor

Die vakante Pfarrstelle der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Stapelmoor wird zur Wiederbesetzung freigegeben. Im Falle einer veränderten parochialen Zuordnung hat der Stelleninhaber oder die Stelleninhaberin andere, gegebenenfalls auch zusätzliche Aufgaben zu übernehmen. Mittelfristig ist die pastorale Versorgung der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Vellage mit wahrzunehmen.

Bewerber und Bewerberinnen können ihre Gesuche innerhalb von 14 Tagen vom Erscheinen beim Kirchenpräsidenten einreichen, sofern sie nicht unmittelbar mit dem Kirchenrat der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Stapelmoor in Verbindung treten wollen.

Auf das Stellenprofil unter https://www.reformiert.de/gemeinde/stapelmoor.html wird hingewiesen.

15. Juni 2018