Aktuelle Stellenangebote


Pfarrstellen


Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Stuttgart

Die vakant werdende Pfarrstelle der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Stuttgart wird mit einem Stellenumfang von 75 % zur Wiederbesetzung freigegeben. Die Freigabe erfolgt mit der Maßgabe, das Religionsunterricht im Umfang von 25 % einer vollen Stelle zu erteilen ist.

Auf § 3 Absatz 3 Pfarrwahlgesetz wird hingewiesen.

Im Falle einer veränderten parochialen Zuordnung hat der Stelleninhaber oder die Stelleninhaberin andere, gegebenenfalls auch zusätzliche Aufgaben zu übernehmen.

Bewerberinnen und Bewerber können unmittelbar mit dem Presbyterium der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Stuttgart (z. Hd. Herrn Dr. Heinrich Lammering, Heidehofstraße 17, 70184 Stuttgart – ) in Verbindung treten.

Zur Prüfung der Anstellungsfähigkeit sind Bewerbungsunterlagen beim Kirchenpräsidenten (Evangelisch-reformierte Kirche, Saarstraße 6, 26789 Leer – ) einzureichen.

Auf das Stellenprofil unter www.stuttgart.reformiert.de wird hingewiesen.

30. Januar 2021


KIrchengemeinde Brandlecht

Die vakant werdende Pfarrstelle der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Brandlecht wird mit einem Stellenumfang von 50 % zur Wiederbesetzung freigegeben.

Auf § 3 Absatz 3 Pfarrwahlgesetz wird hingewiesen.

Im Falle einer veränderten parochialen Zuordnung hat der Stelleninhaber oder die Stelleninhaberin andere, gegebenenfalls auch zusätzliche Aufgaben zu übernehmen.

Bewerberinnen und Bewerber können unmittelbar mit dem Kirchenrat der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Brandlecht (z. Hd. Herrn Heiko Konjer, Kirchweg 6, 48531 Brandlecht in Verbindung treten:

Zur Prüfung der Anstellungsfähigkeit sind Bewerbungsunterlagen beim Kirchenpräsidenten (Evangelisch-reformierte Kirche, Saarstraße 6, 26789 Leer – ) einzureichen.

Auf das Stellenprofil unter www.reformiert-brandlecht.de wird hingewiesen.

15. Dezember 2020


Kirchengemeinde Erlangen

Die vakant werdende Pfarrstelle der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Erlangen wird mit einem Stellenumfang von 100 % zur Wiederbesetzung freigegeben.
Auf § 3 Absatz 3 Pfarrwahlgesetz wird hingewiesen.

Im Falle einer veränderten parochialen Zuordnung hat der Stelleninhaber oder die Stelleninhaberin andere, gegebenenfalls auch zusätzliche Aufgaben zu übernehmen.

Bewerberinnen und Bewerber können unmittelbar mit dem Presbyterium der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Erlangen (z. Hd. Frau Karin Mahler, Bahnhofplatz 3, 91054 Erlangen - ) in Verbindung treten.

Zur Prüfung der Anstellungsfähigkeit sind Bewerbungsunterlagen beim Kirchenpräsidenten (Evangelisch-reformierte Kirche, Saarstraße 6, 26789 Leer – ) einzureichen.

Auf das Stellenprofil unter www.hugenottenkirche.de wird hingewiesen.

15. Dezember 2020


Kirchengemeinden Loppersum und Canhusen

Die vakante gemeinsame Pfarrstelle der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinden Loppersum und Canhusen wird mit einem Stellenumfang von 100 % zur Wiederbesetzung freigegeben. Die Freigabe erfolgt mit der Maßgabe, dass – auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen den Kirchengemeinden Loppersum, Canhusen, Hinte, Groß-Midlum und Westerhusen – dauerhaft auch Pfarrdienst in den Evangelisch-reformierten Kirchengemeinden Hinte, Groß-Midlum und Westerhusen wahrzunehmen ist.

Auf § 3 Absatz 3 Pfarrwahlgesetz wird hingewiesen.

Im Falle einer veränderten parochialen Zuordnung hat der Stelleninhaber oder die Stelleninhaberin andere, gegebenenfalls auch zusätzliche Aufgaben zu übernehmen.

Bewerberinnen und Bewerber können unmittelbar mit den Kirchenräten der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinden Loppersum und Canhusen (z. Hd. Herrn Gerd Friesenborg, Heidenzuchtweg 1, 26759 Hinte – ) in Verbindung treten.

Zur Prüfung der Anstellungsfähigkeit sind Bewerbungsunterlagen beim Kirchenpräsidenten (Evangelisch-reformierte Kirche, Saarstraße 6, 26789 Leer – ) einzureichen.

Auf das Stellenprofil unter www.noerdliches-ostfriesland.reformiert.de wird hingewiesen.

15. Dezember 2020


Kirchengemeinde Meppen-Schöninghsdorf

Die vakant werdende Pfarrstelle der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Meppen-Schöninghsdorf wird mit einem Stellenumfang von 75 % zur Wiederbesetzung freigegeben. Ein refinanzierter Ergänzungsauftrag (z.B. Religionsunterricht) von bis zu 25 % kann angestrebt werden.

Auf § 3 Absatz 3 Pfarrwahlgesetz wird hingewiesen.

Im Falle einer veränderten parochialen Zuordnung hat der Stelleninhaber oder die Stelleninhaberin andere, gegebenenfalls auch zusätzliche Aufgaben zu übernehmen.

Bewerberinnen und Bewerber können unmittelbar mit dem Kirchenrat der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Meppen-Schöninghsdorf (z. Hd. Herrn Jürgen Book, Grünbergstraße 8, 49716 Meppen - ) in Verbindung treten.

Zur Prüfung der Anstellungsfähigkeit sind Bewerbungsunterlagen beim Kirchenpräsidenten (Evangelisch-reformierte Kirche, Saarstraße 6, 26789 Leer – ) einzureichen.

Auf das Stellenprofil unter www.meppen.reformiert.de wird hingewiesen.

15. Dezember 2020


Weitere Stellen


Kirchenmusiker (B-Stelle) (m/w/d)

Der Evangelisch-Reformierte Synodalverband Plesse sucht zum 01.04.2021 eine/n Kirchenmusiker (B-Stelle) (m/w/d)
Der Synodalverband Plesse besteht aus einer Gemeinschaft von 13 Evangelisch-reformierten Gemeinden im Süden Niedersachsens zwischen Northeim im Norden und Hann. Münden im Süden. In der Mitte liegt Bovenden als Sitz der Verwaltung der gemeinsamen Aufgaben aller Gemeinden.

Hier geht es zur ausführlichen Stellenbeschreibung.

Hier geht es zur Homepage des Synodalverbandes